joomla templates top joomla templates template joomla
  • Rhein-Maas-Gymnasium
  • Chemieunterricht am Rhein-Maas-Gymnasium
  • Rhein-Maas-Gymnasium

Berufsorientierung

Eine Übersicht zur Studien- und Berufswahlorientierung am RMG

Die Studien- und Berufswahlorientierung ist ein wesentlicher Bestandteil der Lebensplanung junger Menschen und somit auch eine wichtige Aufgabe der Schule. Im weitesten Sinne sind alle dort vermittelten Lerninhalte und Arbeitsmethoden studien- und berufswahl­orientierend. Am RMG werden den Schülerinnen und Schülern während der gesamten Schullaufbahn zahlreiche Projekte geboten. Sie werden somit motiviert, ihre berufliche Bildung bzw. ein Studium eigenverantwortlich und zielorientiert zu verfolgen.

Die Koordination des Aufgabenfeldes am RMG wird von Frau Tröger und Herrn Müller und seitens der Schulleitung Herrn Dr. Hellmann wahrgenommen.
Zwischen dem RMG und der Agentur für Arbeit besteht ein Kooperationsvertrag.  Ansprechpartnerin für die Berufsorientierung am RMG für die Agentur für Aachen ist die Berufsberaterin Frau Edith van Aalst.

Mit weiteren außerschulischen Partnern, z.B. der RWTH Aachen, FH-Aachen, der Sparkasse Aachen sowie GEVA, wird kontinuierlich zusammengearbeitet.

Curriculum der Studien- und Berufswahlorientierung am RMG

 Einen Überblick über das Curriculum der Studien- und Berufswahlorientierung am RMG liefert die folgende Tabelle.

Jahrgangsstufe

1. Halbjahr

2. Halbjahr

 

5/6

·         Textarbeit im Rahmen des Deutsch- und Fremdsprachenunterrichtes zur Vermittlung/Vorstellung von Berufsbildern

 

 

 

7

·         theaterpädagogisch begleitetes Unterrichtsprojekt mit Kooperationspartner Grenzlandtheater unter den Aspekten: Kulturmanagement sowie arbeitsorganisatorischen und berufskundlichen Aspekten im Rahmen des Deutsch- und Politik/Wirtschaftsunterrichtes

·         Teilnahme am Girls‘ Day und Boys‘ Day (bundesweiter Berufsorientierungs­tag), Klassenstufe 7-9 (Termine: 28. April 2016 und 27. April 2017)

 

 

 

8

 

·         Teilnahme am Girls‘ Day und Boys‘ Day (bundesweiter Berufsorientierungstag), Klassenstufe 7-9 (Termine: 28. April 2016 und 27. April 2017)

 

·         Standardelement Potenzialanalyse

 

 

 

 

 

9

·         Im Deutschunterricht: Lebens­lauf/Bewerbungs­schreiben

·         Bewerbungs- und Einstellungs­testtraining (Sparkasse Aachen)

 

·         Teilnahme am Girls‘ Day und Boys‘ Day (bundesweiter Berufsorientierungs­tag), Klassenstufe 7-9 (Termine: 28. April 2016 und 27. April 2017)

 

·         Fächerübergreifendes Unterrichts­projekt: „Großbetriebe der Region“ (Deutsch, Politik/Wirtschaft, Erdkunde, Chemie und Physik) einschließlich einer Exkursion zum Braunkohletage­bau Inden und dem Kraftwerk in Weisweiler

·         Information über Laufbahngestaltung der SchülerInnen sowie deren Eltern durch den Oberstufenkoordinator

 

Einführungs­phase

·         Dreiwöchiges Berufspraktikum

·         monatliche Schülersprechstunde durch die Berufsberatung von der Agentur für Arbeit

·         Informationsveranstaltungen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Qualifikations­­phase I/II

·         Berufswahlorientierung in allen Leistungskursen der Jahrgangsstufe QI

·         Assessmentcenter-Training für Vorstellungsgespräche (fakultativ) in Zusam­menarbeit mit der Sparkasse Aachen

·         Persönliche Beratung in der Schulsprechzeit durch die Berufsberatung von der Agentur für Arbeit

·         Methodentage kurz nach Beginn des neuen Schuljahres zu Themen wie:

-        wiss. Arbeitstechniken

-        Lernorganisation, Zeitmanagement

-        Kompetenzfeststellung

-        Studium an der RWTH Aachen

-        freiwilliges soziales Jahr

-        Auslandsstudium

-        BAFÖG                           

·         fakultativ: Das Duale Orientierungspraktikum (DOP)

·         kursgebundene Exkursionen (z.B. Leistungskurs Biologie) zur RWTH Aachen und/oder FZ Jülich (Q1)

·         lehrerbegleitete Besuche von Informationsveranstaltungen der Hochschule:

-        Tag der Aachener Biologie und Biotechnologie

-        CAMMP (Computational and modeling program) an der RWTH Aachen 

·         verschiedene Informationsveranstaltungen:

-        Beratungstage der RWTH (Tag der Ingenieurwissenschaften, Tag der Naturwissenschaften, Informatik, Mathematik, Geowissenschaften und Medizin, Tag der Geistes-, Gesellschafts- und Wirtschaftswissenschaften)

-        Informationsveranstaltungen zu verschiedenen Studiengängen durch die Agentur für Arbeit

-        Messebesuche (z.B. ZAB Aachen – Berufs- und Studienmesse der Berufskollegs der StädteRegion Aachen; EINSTIEG Köln – Studien- und Ausbildungsangebote)

-        „Schnupperstudium“ z.B. an der FH-Aachen, Orientierungswochen für Abiturientinnen und Abiturienten an der RWTH

 

für alle Klassen und Jahrgangs­stufen 5-QII

Teilnahmemöglichkeit an folgenden AGs:

·         - Dt. Gründerpreis

·         - Rechtskunde AG

·         - Roboter-AG

·         - Traktor-Restaurierung

Einführungs­phase und Qualifikations­phase

·         Informationsschaukasten und Informationsmaterial

Über Aushänge im Schaukasten der Studien- und Berufswahlorientierung oder im Schulgebäude werden die SchülerInnen über aktuelle Studieninformationstage verschiedener Universitäten und Fachhochschulen, Informationsveranstaltungen für ausgewählte Berufsfelder der Agentur für Arbeit oder Messebesuche aktuell informiert. Viele weitere Informationen, wie Flyer der RWTH, finden sich in einem Handapparat in der Schülerbibliothek direkt am Eingang.

 /Tröger

Suche