Ist die Liebe noch zu retten…? – das RMG bringt das das Stück „shoppen“ auf die Bühne


Ist die Liebe noch zu retten…? – Gibt es das noch, die einzig wahre Liebe?

Existenzielle Fragen, die 16 (mitunter etwas neurotische) liebeshungrige Großstadtbewohner beim Speed-Dating zu ergründen versuchen.
Dafür hebt sich – ohne voyeuristische Hintergedanken – der Vorhang unserer Aula-Bühne für die aktuelle Theater-Produktion der Theater-AG der Oberstufe:    shoppen

(in der Bühnenfassung von Jürgen Popig nach dem gleichnamigen Film  von Ralf Westhoff)

am

Mittwoch, den 29. Januar 2020 sowie am
Freitag, den 31. Januar 2020

jeweils um 19.30 Uhr (Einlass: 19.15 Uhr)

Eintritt: 6€ / 4€ (ermäßigt)

Gönnen Sie sich einen Blick in liebestolle Abgründe…